Mode

Wie Wolverine mit Tieren auskommt: Hugh Jackmans kleine Hunde

Hugh Jackman, der Star der beliebten Blockbusterserie "X-Men" im Alltag, ist keineswegs wie sein Hauptdarsteller und birgt eine irreversible Schwäche für kleine Haushunde. Der Schauspieler hat jetzt zwei Haustiere verschiedener Rassen.

Der erste Hund der Jackman-Familie erschien im Herbst 2010, als ein bekannter australischer Schauspieler seinen Kindern einen Welpen mit französischer Bulldogge schenkte.

Ein neues Familienmitglied wurde zu Ehren des spanischen Künstlers Dali genannt.

Während seiner Zeit in der Jackman-Familie gelang es Dali, einen gutaussehenden Hund der Farbe "Aprikose mit Sahne" auszulöschen.

Dali ist das Haustier des Familienoberhauptes, das den Hund oft auf verschiedenen Reisen mitnimmt.

Anfänglich teilte der Schauspieler der Presse mit, dass der Name des Hundes Pfirsich oder Urin sei, später stellte sich jedoch heraus, dass die Familie beschloss, ihn Dali zu nennen.

Jackman sagte, dass dieser Name von seinem Sohn gewählt wurde, der davon träumt, Künstler zu werden und sich stark von den Werken von Salvador Dali inspirieren lässt.

Deborra-Lee Forness, die Frau von Hugh Jackman, argumentiert, dass die Schnauze des Hundes dem Bartengesicht eines berühmten Malers ähnelt.

Die New Yorker haben sich daran gewöhnt, dass ein berühmter Schauspieler mehrmals am Tag seinen vierbeinigen Freund, der Reporterkameras und die erhöhte Aufmerksamkeit für seine Person absolut nicht scheut, persönlich begleitet.

Der zweite Hund in der Familie des Schauspielers war die flauschige Allegra, die sofort zur Heldin des Instagram seines Meisters wurde.

Gemessen daran, wie oft Hunde im sozialen Netzwerk von Jackman auftauchen, betrachtet er sie wirklich als vollwertige Familienmitglieder und liebt sie sehr.

Trotzdem sagte Hugh, dass er kein separates Konto für Hunde in Instagram eröffnen würde.

Zuerst war Dali sehr eifersüchtig auf seine Besitzer und stieß sogar mit Allegra selbst zusammen, aber im Laufe der Zeit wurden die Hunde Freunde.

Es ist nicht oft möglich, eine so aufrichtige menschliche Liebe für vierbeinige Freunde zu finden. Trotz seines Status als Star und des kritischen Zeitmangels findet Hugh Jackman immer Zeit, mit seinen Haustieren spazieren zu gehen, und vertraut diese Pflicht niemandem außer seiner Familie an. Der Schauspieler sieht neben Dali und Allegro immer glücklich aus, und Instagram-Abonnenten weisen häufig darauf hin, dass er und seine Hunde nur für einander gemacht sind.

Sehen Sie sich das Video an: Über Nikola Tesla, Schinken und meine Schulzeit (November 2019).

Загрузка...